Zeige, dass Dir soziale Politik
wichtig ist.

DANKE
FÜR TKS UND NUTHETAL. FÜR DICH.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten mir sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht solide Finanzen. Deshalb bitte ich Dich heute um eine Spende für unsere Kampagne. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

DANKE
FÜR TKS UND NUTHETAL. FÜR DICH.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten mir sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht solide Finanzen. Deshalb bitte ich Dich heute um eine Spende für unsere Kampagne. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

Sebastian Rüter

Für TKS und Nuthetal. Für dich.

Herzlich willkommen! Schön, dass Sie da sind!

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meiner politischen Arbeit. Auf meiner Webseite finden Sie Informationen über meine Arbeit als Landtagsabgeordneter; meinen Wahlkreis in Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Nuthetal; Aktuelles und Termine. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich gerne bei mir!

 

Was ihn auszeichnet: sein ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit und sein großes Engagement für andere. Das heißt für uns als Familie,…

Meine Familie,

AKTUELLES

TERMINE/PRESSE/NEWS


Weihnachtszauber mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO): Ein Nachmittag voller Freude, Musik und Begegnungen

Heute war es wieder soweit: Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) veranstaltete ihre traditionelle Weihnachtsfeier und ich durfte erneut als Weihnachtsmann dabei sein. Ein Termin, der mir sehr wichtig ist und der immer wieder viel Spaß macht. So war es auch heute: Ein toller Nachmittag mit Musik, Kaffee und Kuchen und vor allem mit interessanten Gesprächen. Vielen Dank an die AWO für die Einladung und für euer wertvolles und wichtiges Engagement!


PRESSEINFORMATION

Sebastian Rüter und Erik Stohn

Mobilität für Studierende – das bundesweite Semesterticket kommt Solidarisch finanziert und bundesweit gültig – mit dem deutschlandweiten Semesterticket können Studierende künftig für 29,40 Euro im Monat den Nahverkehr im ganzen Land nutzen. Sebastian Rüter, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: „Das vergünstigte Deutschland-Ticket für Studierende ist ein Garant für Mobilität und ein Anreiz zur Nutzung des ÖPNV. Durch den fairen Preis sichert es die Mobilität für alle Brandenburger Studierenden. Ich hoffe und gehe davon aus, dass sich alle Brandenburger Studierendenschaften diesem wirklich guten Angebot anschließen werden.“ 

Erik Stohn, wissenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: „Endlich! Die bundeseinheitliche Lösung des Deutschlandtickets als Semesterticket ist ein großer Erfolg. Studierende profitieren in vollem Umfang davon. Sie werden entlastet, sind mobil und der Aufwand für sie bleibt gering. Wichtig ist, dass etwaige Preissteigerungen moderat ausfallen, damit die Mobilität unter den Studierenden dauerhaft gewahrt bleiben kann.“Durch den fairen Preis sichert es die Mobilität für alle Brandenburger Studierenden. Ich hoffe und gehe davon aus, dass sich alle Brandenburger Studierendenschaften diesem wirklich guten Angebot anschließen werden.“ Erik Stohn, wissenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: „Endlich! Die bundeseinheitliche Lösung des Deutschlandtickets als Semesterticket ist ein großer Erfolg. Studierende profitieren in vollem Umfang davon. Sie werden entlastet, sind mobil und der Aufwand für sie bleibt gering. Wichtig ist, dass etwaige Preissteigerungen moderat ausfallen, damit die Mobilität unter den Studierenden dauerhaft gewahrt bleiben kann.“


Sportliches Wochenende

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen von sportlichen Ereignissen: Am Samstag konnten die 1. Männer der Handball-Spielgemeinschaft Teltow-Ruhlsdorf im Achtelfinalturnier des Brandenburger Handballbundes zwei beeindruckende Siege gegen zwei höherklassige Mannschaften einfahren. Das bedeutet die Qualifikation für das Viertelfinale des Pokals – ein toller Erfolg für unser Team!

Und als ob das nicht schon aufregend genug gewesen wäre, stand am Sonntag der Teltowkanal-Halbmarathon auf dem Programm. Wir hatten die Ehre, die neue Staatssekretärin für Bildung, Jugend und Sport, Claudia Zinke, in Teltow begrüßen zu dürfen.

Claudia hat den Startschuss gegeben und gemeinsam haben wir die Sieger:innen gebührend geehrt. Anwesend war zudem noch unser Bürgermeister Thomas Schmidt und als Ehrengast Max Lemke, Weltmeister und Olympiasieger im Kanu.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Sportler:innen dieses Wochenendes!


Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit der SPD ist seit 50 Jahren

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit der SPD ist seit 50 Jahren das Bindeglied zwischen den Gewerkschaften und der sich damals breiter aufstellenden SPD. Gemeinsame Wurzeln verbinden!

Dieses große Jubiläum wurde Donnerstagabend im Willy-Brandt-Haus gefeiert. Prominente Grußworte von unserer SPD-Vorsitzenden Saskia Esken, SPD, unserem Bundeskanzler Olaf Scholz, der DGB-Chefin Yasmin Fahimi und dem Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil durften dabei natürlich fehlen. Eine programmatische Rede unserer AfA-Vorsitzenden und Berliner Arbeitssenatorin Cansel Kiziltepe haben die Feier abgerundet.

Immer an der Seite der Beschäftigten kämpfen wir weiter für Gerechtigkeit am Arbeitsplatz – mit vielen neuen Aufgaben werden wir nach wie vor gebraucht.