DANKE
FÜR TKS UND NUTHETAL. FÜR DICH.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten mir sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht solide Finanzen. Deshalb bitte ich Dich heute um eine Spende für unsere Kampagne. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

DANKE
FÜR TKS UND NUTHETAL. FÜR DICH.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten mir sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht solide Finanzen. Deshalb bitte ich Dich heute um eine Spende für unsere Kampagne. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

Zeige, dass Dir soziale Politik
wichtig ist.


AKTUELLES

NEWS


Sommerpraktika 2023:

Pflanzen-Kölle

An der Ruhlsdorfer Straße haben wir mit Pflanzen-Kölle ein Gartencenter in Teltow, das von Pflanzen über Gartendekoration und dazu passenden Workshops bis hin zu Kleintieren und deren Bedarf alles bietet. Ein Paradies für Hobbygärtner und Naturliebhaber! Ursprünglich in Baden-Württemberg gegründet, ist das Unternehmen mittlerweile in mehreren Bundesländern mit Filialen vertreten. Da ich selbst gerne bei Pflanzen-Kölle vorbeischaue, wenn ich etwas für meinen Garten brauche, war es besonders spannend, heute mal als Praktikant einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Mit Chris habe ich den Bereich mit Beet- und Balkonpflanzen umgeräumt und gesäubert. Dabei kamen wir auf Mehrweg-Transportverpackungen zu sprechen, für die Pflanzen-Kölle letztes Jahr von der Deutschen Umwelthilfe ausgezeichnet wurde. Die Urkunde wurde damals in der Teltower Filiale von den beiden Geschäftsführern Jörg Greimel und Michael Wittmann überreicht. 

Bei der anschließenden Mittagspause kamen wir dann auch auf politische Themen rund um Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf, Nuthetal und Berlin zu sprechen. Ich freue mich, wenn ich den Menschen auch meinen Alltag näher bringen kann. Vielen erscheint die Politik manchmal fremder als sie ist und das versuche ich gerne zu ändern, denn so komplex ist meine Arbeit gar nicht.

Im zweiten Teil des Tages habe ich dann im Außenbereich die Heckenpflanzen gegossen. Die Gelegenheit habe ich gleich genutzt, um mich selbst zu den möglichen Hecken beraten zu lassen. Die Zeit verging dann aber doch recht schnell. Überraschend gab es dann noch ein kleines Abschiedsgeschenk, mit Produkten rund um die Pflanzenwelt. Darüber habe ich mich sehr gefreut und möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei dem freundlichen Team von Pflanze-Kölle Teltow bedanken!


Sommerpraktika 2023:

Derlig & Giesa Bestattungen

Heute hatte ich die Möglichkeit, eine ganz besondere zu Erfahrung machen und einen Praktikumstag bei Derlig & Giesa Bestattungen zu verbringen. Schon im ersten Gespräch mit den Bestattern habe ich gelernt, dass vor der Beisetzung sehr viele Formalitäten erledigt werden müssen. Sterbeurkunde beantragen, Abos kündigen, Verträge ummelden: Hinterbliebene sind mit viel Papierkram konfrontiert. Fabian Derlig und Tim Giesa stehen den Angehörigen natürlich auch bei diesen Aufgaben zur Seite. Sie unterstützen die Hinterbliebenen in schweren Zeiten und stehen ihnen im gesamten Prozess des Abschiednehmens bei.

Nach einer umfangreichen Einweisung und natürlich der Zustimmung der Angehörigen durfte ich eine Trauerfeier auf dem Teltower Friedhof begleiten. Nach ersten Vorbereitungen ging es daher für mich gemeinsam mit Fabian Derlig und Tim Giesa zum Friedhof. Bei der Vorbereitung der Kapelle habe ich gemerkt: Jeder einzelne Aspekt wird sorgfältig geplant, um den Angehörigen einen würdevollen Abschied zu ermöglichen. Die beiden Bestatter achten darauf, dass alle Details den individuellen Wünschen der Angehörigen entsprechen. Es war berührend zu erleben, wie Gemeinschaft und Mitgefühl eine tragende Rolle im Trauerprozess spielen. Die Sensibilität und Empathie, die ich hier erleben durfte, hat mich tief beeindruckt. Der respektvolle Umgang mit dem Verstorbenen und die einfühlsame Betreuung der Hinterbliebenen haben mir gezeigt, wie besonders diese Arbeit ist.

Ein herzliches Dankeschön an Fabian Derlig und Tim Giesa für diese besondere Möglichkeit!

21. Juli 2023


Sommerpraktika 2023:

Gemeindliche Wohnungsgesellschaft Kleinmachnow mbh

Die erste Praktikumswoche neigt sich dem Ende und wurde noch mal richtig spannend. Für das Praktikum ging es nach Kleinmachnow zur gewog. Dort habe ich zu meinem ersten Termin Matthias getroffen. Er ist Malermeister bei der gewog und hat für die kommenden Wochen den Auftrag, in einer leer gezogenen Wohnung das Wohnzimmer zu renovieren. Wenn Zimmer sehr abgerockt aussehen, ist es nach einiger Zeit nötig, diese auch zu renovieren. Das war bei unserem heutigen Auftrag der Fall. 

Also Wände anfeuchten und bei tropischem Klima in den geschlossenen Räumen die Tapete von der Wand kratzen. Da kommt man gut ins Schwitzen und hat Zeit für tolle Gespräche über Gott und die Welt!

Im Anschluss war ich auf dem Gelände der gewog mit Herrn Hermsdorf verabredet – er ist dort Hauswart. Gemeinsam haben wir uns den alltäglichen Aufgaben rund ums die Grünfläche gekümmert: Müll wegräumen, Hecke schneiden, Grünschnitt sammeln. Auch diese kleinen Arbeiten sind wichtig, um das Wohnumfeld der Mieter angenehm zu gestalten. Der Tag war gegen Ende jedoch etwas verkürzt, da man in Kleinmachnow immer noch von einem Sicherheitsrisiko durch die Wildkatze ausgeht. Das war aber vollkommen in Ordnung, da die Arbeit der letzten Tage noch in meinen Knochen steckt.

Ein großer Dank gilt Katja Schmidt, die mich dabei unterstützt hat, ein Praktikum bei der gewog machen zu können! Ich hatte tolle Einblicke in die vielfältigen Aufgaben der Wohnungsgesellschaft.

20. Juli 2023


Sommerpraktika 2023:

Creativ Veranstaltung & Catering

Als Landtagsabgeordneter verbringe ich meine Zeit normalerweise damit, selbst Veranstaltungen zu besuchen und politische Themen zu diskutieren. Heute hatte ich jedoch die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen eines Catering-Unternehmens zu werfen. Dafür verbrachte ich den Tag bei der Firma Creativ Veranstaltungen & Catering in Kleinmachnow, wo ich beim Aufbau einer Eventlocation mithelfen durfte. Den Inhaber Lutz Bande kenne ich noch aus meiner Zeit beim Tanzsport. Das heutige Event war eine Firmenfeier auf einer Dachterrasse in Berlin.

Vor Ort haben wir Pavillons, Tische, Bänke und eine Tanzfläche aufgebaut. Es war eine lehrreiche Erfahrung, die mir gezeigt hat, wie viel Planung, Organisation und körperliche Arbeit hinter einer Catering-Veranstaltung steckt, natürlich immer abhängig vom Umfang der Veranstaltung. Das war für mich eine interessante Abwechslung zu meinem normalen Arbeitsalltag.

Wenn ihr einen professionellen Caterer für eure Veranstaltung sucht, kann ich „Bande Creativ“ nur empfehlen. Sie machen einen guten Job und verstehen es, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen!

19. Juli 2023

TERMINE


HEUTE
16.04.
Fraktionssitzung

Dienstag, 16. April⋅09:00 bis 12:00


HEUTE
22.04.
Mobile Sprechstunde

Montag, 22. April- 14 bis 15 Uhr (Fahlhorst)


HEUTE
22.04.
Mobile Sprechstunde

Montag, 22. April- 15:15 bis 16:15 (Nudow)

kommend