Das i2030-Teilprojekt, die Engpassbeseitigung und die Weiterentwicklung des S-Bahnnetzes ist von großer Bedeutung. Mehr als 200.000 Menschen pendeln täglich aus Brandenburg nach Berlin, etwa 90.000 Menschen in die entgegengesetzte Richtung – viele von ihnen mit der S-Bahn. Aus diesem Grund ist es uns ein besonderes Anliegen, die Entwicklung aller Außenäste der Berliner S-Bahn weiter zu forcieren und zu fördern. Die ganze Rede zum Antrag "PlusBus in Brandenburg - Erfolgsgeschichte fortschreiben" finden Sie hier.