Als SPD-Fraktion ist es für uns wichtig, die Grundsicherung zukunftssicherer und vor allem bürger*innenfreundlicher zu gestalten. Wir glauben, nur ein Sozialstaat auf Augenhöhe bietet Sicherheit und schafft Vertrauen. Die Pandemie hat noch einmal deutlich gemacht, dass wir am bestehenden System arbeiten müssen. Für die SPD ist klar: Wir brauchen mehr Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir brauchen eine auch festgeschriebene Anpassung an das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes. Und wir brauchen vor allem weniger Angst dem Verlust des Ersparten und der Wohnung. Und deshalb freuen wir uns sehr, dass Bundesarbeitsminister Hubertus Heil dies auf Bundesebene umsetzen wird. Die ganze Rede zum Antrag der Fraktion DIE LINKE finden Sie hier.