Mit einer Friedensdemo haben die Schülerinnen und Schüler des Kant-Gymnasiums und der Grace-Hopper-Gesamtschule heute auf dem Marktplatz vor dem Teltower Rathaus ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine bekundet. Gemeinsam haben sie damit ein starkes Zeichen für den Frieden in Europa gesetzt. Neben Yannick Bomhoff, der die Aktion mit Mitschüler:innen organisiert hat, richteten auch Bürgermeister Thomas Schmidt und Gäste vom Rat der Gemeinden und Regionen Europas einige Worte an die Schülerinnen und Schüler. Eine von vielen tollen Aktionen in unserer Region, die zeigt, was gemeinsam auf die Beine gestellt werden kann!