Heute ging es für mich ins Senioren- und Pflegezentrum SenVital nach Kleinmachnow. In der direkt am Rathausmarkt gelegenen Residenz habe ich heute morgen um 7 Uhr als „Praktikant für einen Tag“ begonnen. Den Tag über hatte ich die Möglichkeit, die unterschiedlichen Bereiche und Angebote der Einrichtung kennenzulernen. Nachdem ich zuerst die Kolleg*innen bei der Morgenversorgung begleitet habe, ging es danach in die Sportgruppen bei Tanztherapeutin Gabi. Mit jeder Menge guter Laune und ansteckender Musik hat sie alle Gruppen ordentlich auf Trab gebracht. Anschließend konnte ich das Team bei der Mittagessenausgabe unterstützen und eine Gruppe Menschen mit Demenzerkrankungen begleiten. Ich habe gemerkt, wie viel sich doch seit meiner Zivildienstzeit auch in der Pflege verändert hat. Und es hat mich sehr beeindruckt, wie herzlich und individuell die Gäste hier trotz stressigem Berufsalltag betreut werden. Vielen Dank für die Möglichkeit bei euch reinzuschnuppern - ich habe einiges mitnehmen können.