Tolle Nachrichten für die Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf: Die Unterzeichnung der Finanzierungsvereinbarungen für die Vorplanung zur Verlängerung der S25 nach Stahnsdorf ist erfolgt. Das bedeutet: Es geht voran! Damit wird der Ausbau der Berliner S-Bahn und die verbesserte Verbindung mit dem Brandenburger Umland weiter vorangetrieben. Die Finanzierung für den Abschnitt Teltow (Stadt) – Stahnsdorf über rund 6 Mio. Euro wird durch das Land Brandenburg abgesichert. Eine wachsende Region wie TKS benötigt dringend ein mitwachsendes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der S-Bahnverlängerung von Teltow nach Stahnsdorf profitiert die gesamte Region von der verbesserten Schienenanbindung. Nun müssen wir weiter dranbleiben, damit es zügig weitergeht!

Zu diesem Thema hat der teltOwkanal einen schönen Beitrag veröffentlicht, für den auch ich interviewt wurde. Schauen Sie gern hier mal rein!