Berlin, Halle, Hanau - In diesen und vielen weiteren deutschen Städten wurden Menschen Opfer des Terrorismus. Am heutigen 11. März wird ihnen deutschlandweit gedacht. Dieser Gedenktag findet in Deutschland zum ersten Mal statt - angelehnt an den Europäischen Gedenktag für die Opfer des Terrorismus, der bereits seit 2004 besteht. Neben den Toten wird auch den Angehörigen der Opfer, den Verletzten und den Traumatisierten gedacht. Dadurch soll die Situation Betroffener weiter in den Fokus der Gesellschaft gerückt werden.