"Politische Arbeit, ganz gleich ob in Gewerkschaft oder Partei, ist immer eine gemeinsame Sache und hat immer eine Grundvorstellung von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Sebastian Rüter und ich kennen uns schon lange auf Grund unserer Gemeinsamen Arbeit beim Bundesvorstand der EVG zu Fragen der grundsätzlichen Ausrichtung in der bundesdeutschen und europäischen Verkehrspolitik. Aber auch die politische Einschätzungen und Positionierungen zu Themen des Arbeitsmarktes und sozialpolitischen Themenstellungen, waren während unserer Zeit der engen, gewerkschaftlichen Zusammenarbeit beim Vorsitzenden der Gewerkschaft von Bedeutung. In meiner langen Zeit als Politikleiter der EVG, habe ich besonders die konstruktive, kompetente und sachliche faire Arbeit geschätzt. Kollege Sebastian Rüter hat ein großes Gespür für vorhandene und aufkommende politische Themen und hat praktische Lösungen im Kopf. Seine Erfahrungen sind Goldwert für ein Mandat im Landtag." - Rolf Lutzke